Aktuelle Neuigkeiten

28.09.2018

"Gut Klang" beantragt Pro Musica Plakette

 

 

Die Pro Musica-Plakette wurde im Jahre 1968 durch Bundespräsident Heinrich Lübke als Auszeichnung für Vereinigungen von Musikliebhabern gestiftet, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens und damit um die Förderung kulturellen Lebens erworben haben.

Die Pro Musica-Plakette wird frühestens anlässlich des 100-jährigen Bestehens einer Musikvereinigung auf deren Antrag durch den Bundespräsidenten verliehen. Voraussetzung für die Verleihung ist der Nachweis, dass sich die Musikvereinigung in ernster und erfolgreicher musikalischer Arbeit der Pflege der instrumentalen Musik gewidmet und im Rahmen der örtlich gegebenen Verhältnisse künstlerische oder volksbildende Verdienste erworben hat.

„Diese Verdienste wurden uns von der Stadt Dortmund und dem Volksmusikerbund NRW bestätigt. Ein mehrseitiges Anschreiben und eine „dicke“ Präsentationsmappe haben wir dem Antrag beigefügt.

Nun bleibt abzuwarten ob dem Antrag entsprochen wird.“

 

 

 

 

Besucher: